• WIRKUNGSWEISE
    WIRKUNGSWEISE

    Faszinierend einfach - der Wasserwirbel ist fischfreundlich und energetisch nutzbar.

Für am Boden lebende Kleintiere wie Krebse, Schnecken, Insektenlarven, Würmer und Egel ermöglicht ein zusätzlicher Wanderkorridor B den gefahrlosen Aufstieg. In einem separaten Tunnel umgeht er die gesamte Becken und Turbinenkonstruktion. Der Wanderkorridor B ist dem Wanderverhalten der Bodenbewohner entsprechend durchgängig mit einer rauhen Sohle versehen. Angepasst an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten erzeugen die Abmessungen des Schlupfloches und verschiedene Diffusorgeometrien auch für diese Wasserbewohner eine verträgliche Lockströmung und begrenzen die maximale Strömungsgeschwindigkeit im Inneren des Wanderkorridors. 

 

Im Wanderkorridor B nachgewiesene Groppen.

 

  

       

 

 

Weiter zu » Energieerzeugung