• EINSATZFELDER
    EINSATZFELDER

    Vielfältig nutzbar - durch flexible Module mit Vorfertigung.

In Entwicklungsländern spielt die dezentrale Stromversorgung im Rahmen humanitärer Hilfsprojekte eine große Rolle. Durch den einfachen Aufbau des Fischfreundlichen Wehres, der weitestgehend wartungsfreien Technik und die mögliche Adaption für eine rein energetische Nutzung eignet sich das fischfreundliche Wehr ganz besonders zur Unterstützung der Energieversorgung in entlegenen Gegenden. Besondere Anerkennung erfährt der Schutz der Fische in Ländern mit entsprechend religiöser Prägung, wie z.B. Formen des Hinduismus im asiatischen Raum. Vorteilhaft ist auch, dass die gesamte Anlage wieder abgebaut und an einem anderen Standort erneut zum Einsatz kommen kann.

 

Weiter zu » Planung Allgemein