• EINSATZFELDER
    EINSATZFELDER

    Vielfältig nutzbar - durch flexible Module mit Vorfertigung.

Das "Fischfreundliche Wehr" soll keine hoch effizienten Wasserkraftwerke ersetzen,    sondern an Wehranlagen und Querverbauungen die Fischdurchgängigkeit nach EU-Wasserrahmenrichtlinien gewährleisten.
Die Grundidee des "Wasserwirbelkraftwerk" wurde weiterentwickelt und angepasst, so dass die Anlage sowohl stromauf- als auch stromabwärts von Fischen passierbar ist. Die Bemessung der Anlage erfolgt auf Grund ökologischer Vorgaben, wie Strömungsgeschwindigkeiten und Spaltmaßen. Sie richtet sich nicht nach der maximalen Energieausbeutung.

 

Weiter zu » energetische Nutzung