• DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

  • DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

  • DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

  • DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

Herzlich willkommen beim fischfreundlichen Wehr

 

Fischdurchgängigkeit, Energieproduktion und soziales Engagement – das fischfreundliche Wehr verbindet ökologische, ökonomische und soziale Elemente zu einem nachhaltigen Produkt. Die 2000 in Kraft getretene Europäische Wasserrahmenrichtlinie … Weiterlesen »  

  • "Ursprünglich wollte ich nur meine Heizung optimieren ..."

    Klaus Petrasch - Entwickler

  • "Diese ersten Ergebnisse zeigen die prinzipielle Überwindbarkeit der Anlage."

    Dipl. Biol. M. Schmalz (IWSÖ GmbH)

  • "Die Anlage muss auf dem Rücken eines Esels über die Anden transportierbar sein."

    Gabriel Pausch, Käppler & Pausch GmbH

Im Gegensatz zu reinen Fischtreppen und Wanderhilfen wird den rein ökologischen Betrachtungen der ökonomische Aspekt entgegengestellt.
Die einfache, robuste und aus Fertigteilen bestehende Anlage verursacht geringe Baukosten und amortisiert sich durch die zusätzliche Erzeugung von Energie nach wenigen Jahren.
Rechnerisch beträgt der zu erzielende Gesamtwirkungsgrad der Pilotanlage derzeit 40%. Damit wird bei einer Anlage mit 1,2 m Fallhöhe und 1,0 m³/s Durchflussmenge eine elektrische Leistung von 4,7 kW erzeugt. Ausgehend von einer Nutzungsdauer von 300 Tagen jährlich ergibt dies 33.900 kWh, womit 10 Haushalte mit elektrischer Energie versorgt werden können.

Vorteile des fischfreundlichen Wehres


• Amortisierungsmöglichkeit für Fischwanderhilfen
• geringe Bau- und Installationskosten durch Baukastensstem
• Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern
• Grundlastfähig
• geringe Unterhaltskosten und wenige Ausfalltage

ökologisch

Der Lebensraum Fließgewässer ist durch das Vorhandensein einer großen ökologisch anspruchsvollen Artenvielfalt geprägt. Ausgangspunkt der ...       Weiterlesen

wirtschaftlich

Im Gegensatz zu reinen Fischtreppen und Wanderhilfen wird den rein ökologischen Betrachtungen der ökonomische Aspekt ...     Weiterlesen

 

innovativ

Im Rahmen der Entwicklung des ffw wurden wichtige Fragestellungen für Wasserwirbelkraftwerke erstmals wissenschaftlich untersucht bzw. ...    Weiterlesen