• DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

  • DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

  • DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

  • DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR
    DAS FISCHFREUNDLICHE WEHR

    Die wirtschaftliche Fischtreppe für bestehende Querverbauungen in Fließgewässern.

     

    Entwickelt von   

Herzlich willkommen beim fischfreundlichen Wehr

 

Fischdurchgängigkeit, Energieproduktion und soziales Engagement – das fischfreundliche Wehr verbindet ökologische, ökonomische und soziale Elemente zu einem nachhaltigen Produkt. Die 2000 in Kraft getretene Europäische Wasserrahmenrichtlinie … Weiterlesen »  

  • "Ursprünglich wollte ich nur meine Heizung optimieren ..."

    Klaus Petrasch - Entwickler

  • "Diese ersten Ergebnisse zeigen die prinzipielle Überwindbarkeit der Anlage."

    Dipl. Biol. M. Schmalz (IWSÖ GmbH)

  • "Die Anlage muss auf dem Rücken eines Esels über die Anden transportierbar sein."

    Gabriel Pausch, Käppler & Pausch GmbH

Im Rahmen der Entwicklung des Fischfreundlichen Wehres wurden wichtige Fragestellungen für Wasserwirbelkraftwerke erstmals wissenschaftlich untersucht bzw. für die Anwendung weiterentwickelt.
Besondere Berücksichtigung in den Untersuchungen fanden die Fischformen und das Fischwanderverhalten, damit die Fische durch geeignete Lockströmungen und Geometrien die Anlage auffinden und gefahrfrei nutzen können. Erstmals wurde ein ebensolches Leitsystem auch für Kleinlebewesen, die sogenannten Makrozoobenthos entwickelt. Auch Strömungslehre und Wirbelverhalten wurden intensiv untersucht, um die Ausformung der Turbinenschaufeln zu optimieren. Dies führte zur Entwicklung gekrümmter Strukturen, welche mit dem neuartigen Verfahren der inkrementellen Umformung hergestellt werden. Für das Monitoring der Fische in den Anlagen unter Wasser, bei schlechten Sichtverhältnissen und nachts, wurden ebenfalls geeignete Werkzeuge entwickelt.

Patente und Entwicklungsstudien des Fischfreundlichen Wehres:

• Baukastensystem, optimiert für Vorfertigung und einfache Montage
• Leitsystem für Kleinlebewesen
• neuartige Turbinenschaufel
• getriebeloser, wartungsarmer Generator für Leistungsklassen von 5kW und 20 U/Min.
• neuartige Abflussregelung ohne mechanische Teile
• Entwicklung geeigneter Nachweistechnologien
• Nutzung als Nullenergie Wärmepumpe
• vollständig „Made in Germany“

ökologisch

Der Lebensraum Fließgewässer ist durch das Vorhandensein einer großen ökologisch anspruchsvollen Artenvielfalt geprägt. Ausgangspunkt der ...       Weiterlesen

wirtschaftlich

Im Gegensatz zu reinen Fischtreppen und Wanderhilfen wird den rein ökologischen Betrachtungen der ökonomische Aspekt ...     Weiterlesen

 

innovativ

Im Rahmen der Entwicklung des ffw wurden wichtige Fragestellungen für Wasserwirbelkraftwerke erstmals wissenschaftlich untersucht bzw. ...    Weiterlesen